Anwendung entzündlich allergische Hauterkrankungen 2017-02-10T12:48:06+00:00

Anwendung bei entzündlich allergischen Hauterkrankungen

Die typischen Entzündungsreaktionen der Haut, die im Rahmen einer allergischen Hautreaktion auftreten, lassen sich mit Sensicutan® Creme schnell und gezielt lindern – ohne Cortison. Denn Sensicutan® Creme wirkt mit natürlichen Inhaltsstoffen entzündungshemmend, juckreizstillend und antiallergisch und kann daher insbesondere zur Rückbildung typischer entzündlich-allergischer Symptome wie Rötung, Juckreiz oder Entzündung eingesetzt werden (z.B. Sonnenallergie, Milbenallergie, Lebensmittelallergie). Zudem besitzt Sensicutan® Creme eine ausgezeichnete Verträglichkeit, auch die Heilung der Haut wird gefördert. Sensicutan® Creme hilft auch bei Hautrötung, die zum Beispiel nach der Anwendung bestimmter Kosmetika oder Medikamente oder auch nach dem Verzehr bestimmter Lebensmittel auftritt.

cropped-button_cortisonfrei-512x512.pngAuch empfindliche, betroffene Hautstellen wie das Gesicht, lassen sich mit Sensicutan® Creme behandeln. Und selbst bei kleinen Patienten ab 3 Jahren ist Sensicutan® gut geeignet. Hier finden Sie weitere Informationen zum
cortisonfreien Wirkprinzip….

Dermatitis (ekzematische Hautentzündung):

In der Medizin sind folgende 4 Punkte für eine Dermatitis charakteristisch:

  1. Rubor (Gefäßerweiterung, Rötung, Durchblutung)
  2. Tumor (Schwellung, Infiltration von Entzündungszellen)
  3. Dolor (Juckreiz, Schmerzen, Brennen)
  4. Läsion (epidermale Barrierefunktion gestört, Flüssigkeitsverlust, Infektionsgefahr)

Lesen Sie hier weiter,
wenn die Haut in Not gerät…

Merken

Translate »